KSV Urberach - Gesang


Direkt zum Seiteninhalt

Wir über uns

Als eine von vier Gründungsabteilungen des KSV können die Sängerinnen und Sänger auf eine lange, wechselhafte Zeit zurückblicken.
Letzte richtungsweisende Veränderung war vor 28 Jahren die erneute Gründung eines Gemischten Chores,
Zusammen mit unserem Dirigenten Fritz Klein konnte ein Programm zusammen-gestellt werden, mit dem ein bunter Strauß bekannter und beliebter Frühlingsmelodien aus Operetten, Musicals und Filmen dargeboten wurde.

Nach einem erfolgreichen Freundschaftssingen mit 380 Sängerinnen und Sänger aus 14 Chören präsentierte unsere Abteilung unter dem Motto: "Musik kennt keine Grenzen" bekannte Opernchöre und beliebte Melodien aus Operetten und Musicals zusammen mit dem AGV Dudenhofen, dem Tenor Daniel Sans, der Sopranistin Sandra Götzl, dem Diplom-Kapellmeister Winfried Siegler-Legel am Flügel und unter der musikalischen Gesamtleitung von Musikdirektor Fritz Klein anlässlich eines Jubiläums-Konzertes.


Zu unserer Freude gehören Vereinsveranstaltungen wie Weihnachtsfeier und Fasching, Auftritte bei befreundeten Vereinen zu Sängerfesten, Freundschaftssingen oder deren Jubiläen sowie die Beteiligung bei der Seniorenweihnachtsfeier der Stadt Rödermark, Mitgestaltung des Volkstrauertages zum festen Jahresprogramm - womit das "K" im Vereinsnamen auch von unserer Abteilung nach außen vertreten wird. Unser Ausflug - ebenso wie der Familienabend sind fester Bestandteil der Abteilungsaktivitäten - ES führte uns zuletzt nach Schwetzingen und Bad Dürkheim und nach Bamberg.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü